Antje Temler - Schauspielerin

Über mich:

Geburtsjahr 1976
Größe 1,67 m
Haare dunkelblond
Augen grau-blau
Stimmfach Mezzosopran (Chanson, Musical, Pop)
Instrumente Gitarre, Klavier, Akkordeon
Sprachen Englisch, Russisch, Spanisch
Besonderes Reitausbildung (Dressur- und Springreiten), Steppen, Triathlon, Tanzen, Gesangsausbildung, Tauchschein, Klettern
Wohnorte Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart
Ausbildung
2008 acting studio Monica Schubert
2004 Coaching Company Berlin
2002 Musical Academy Bad Gandersheim
1996 – 1999 Schauspielschule Berlin “Europäisches Theaterinstitut”

 

Film und Fernsehen

2019 Werbung Saturn
„Google Home“ Mutter Zoran Bihac
2018 Kurzfilm
„Heiße Luft“ Schauspielerin TProduktion
2018 Werbung Netto
„Family“ Mutter Bart Timmer
2016 Kurzfilm
„Das Verhör“ Bankfrau Rolf Bach
2015 Kurzfilm
„Audienz bei Brothers“ Regisseurin Studententeam HAW Hamburg
2015 Werbetrailer moses Verlag
„Pass auf, kleine Krabbe“ Mutter Lars Koopmann
2014 Werbetrailer moses Verlag
„Holterdipolter“ Mutter Lars Koopmann
2013 Werbespot Aronia „Aronia“ Angestellte Michael Toft
  Kurzfilm „Frauen“ Frau mit Kind Eigenproduktion
2011 Trailer Internet „Die Weihnachtsgeschichte“ Frau litvideo
2011 Technologiefilm „VW“ Mutter Ole Peters
2010 Kurzfilm „Die Party“ Freundin Demoproduktion
2009 Werbespot Expert „Expert…macht glücklich“ Anne Peter Kleine
  Werbespot IKEA „Typisch Faktum“ Marie Bart Timmer
2008 Kurzfilm „Der fremde Mann“ Katja W.Richert
2007 Reportage 3sat „Kampf der Geschlechter“ Claudia Marcel Weingärtner
2006 Kurzfilm „The Chase“ Petra Sabrina Gerber
  Kurzfilm „Die Kritiker“ Frau Lindner Katja Zanger
  Kurzfilm „Die Brille“ Sandra Robert Cöllen
  Kurzfilm „Treffpunkt Telefon“ Lilian Robert Cöllen
2005 Reportage 3sat „Beiträge Kulturzeit“ Anja, Claudia Marcel Weingärtner
  Kurzfilm „ Ohne Dich“ Aimeè Katja Zanger
2004 Kurzfilm „Honigkuss“ Anna Kaja Zanger
2003 Kurzfilm „Kind gewünscht“ Dana Tilo Acksel
  Video „Die Arzthelferin“ Frau Gärtner Tilo Acksel
  Video „Der Fall Riemann“ Frau Franke Tilo Acksel
2001 Pilotfilm “Praxis Dr. Fakir” Angela Red Entertainment
1999 Kurzfilm „Der Kuss“ Doreen B. Baranowska
  Kinderserie Kika „Frech wie Rudi“ Blumengärtnerin Karl-Heinz Käfer

Theater – Auswahl

2018 Celle, Schlosstheater
Sebastian Richter
  „Abschiedsdinner“ (Patricia)
 
2017 Lübeck, Partout Theater
Uli Sandau
  „Venedig im Schnee“ (Patricia)
 
2017 Lübeck, Partout Theater
Uli Sandau
  „Honig im Kopf“ (Sarah)
 
2016 Lübeck, Partout Theater
Uli Sandau
  „Das Abschiedsdinner“ (Clothilde)
 
2015 Lübeck, Partout Theater
 Uli Sandau
  „Die Wahrheit“ (Alice)
 
2014 Berlin, Theater unterm Dach
 
  Hamburg, Monsuntheater  
  „Amadeus Superstar“    (Amadeus) Nina Kupczyk
2012 Hamburg, Monsuntheater  
  „UrmozartAmadeus-total.kind.de“    (Amadeus) Nina Kupczyk
2012 Celle Schlosstheater  
  „Die acht Frauen“                            (Pierrette) Jan Bodinus
2009 Freinsheim,Sommertheater  
  „Marleni“                              (Marlene Dietrich) Uli Hoch
  Städtische Bühnen Münster  
  „Mefisto Forever“                                 (Nicole)  Teresa Rotemberg
2008 Städtische Bühnen Münster  
  „Der eingebildete Kranke“                     (Béline) Marcus Kopf
2007 Heilbronn, Stadttheater  
  „Pippi Langstrumpf“ (Lehrerin,Mutter,Concierge) Britta Geister
  Freinsheim,Sommertheater
  „Marleni“                              (Marlene Dietrich) Uli Hoch
2006 Ettlingen Schlossfestspiele  
  „Anything goes“                        (Trude Tugend) Craig Simmons
  Berlin, Theater Acud  
  “Radio Noir”                                     (Monolog) Thomas Donndorf
2004 Celle Schlosstheater  
  „Herr Puntila und sein Knecht Matti“  (Apothek.) Peter Ries
2003 „Anatevka“                                          (Chava) Peter Ries
  Bregenz Theater Kosmos  
  „Ein hartes Herz“                                 (Mutter) Augustin Jagg
2002 „Die Direktoren“                           (Journalistin) Hubert Dragaschnig
  Zeitz Stadttheater  
  „Gretchen 89ff“                               (Gretchen) Karl-Heinz Möller
  „Ozz“                                             (Dorothee) Anna Sigmund-Schultze
2001 Bregenz Theater Kosmos
  „Spoonface Steinberg“                      (Monolog) Augustin Jagg
2000 Essen Grillo-Theater  
  „Herr Puntila und sein Knecht Matti“       (Telef.) Matthias Kniesbeck
  DresdenKomödie  
  „Ein keuscher Lebemann“            (Hilde, Gertie) Hartmut Ostrowski

Eigene Programme – Auswahl

2015 „Hereinspaziert – Die Temler kommt!“ Singer /Songwriter
seit 2010 „Das Geld wird immer weniger, mein Bart immer grauer.“ Tschechow
2010 „Er spricht nicht“ -Cabaret-Programm mit Musik
2007 „Selinofos“ Altes Wort mit neuer Note -griechisches Programm
2003 „Krokodil meines Herzens“ satirisches Abendprogramm
2000 Gruppe Sujet, Musiktheater, 2-Frauen-Programm mit Musikern

Synchronisation / Hörbücher

2013 Buchtrailer „the shinig girls“ Litvideo Hamburg
  Theaterstück „euro pa latina“ Theater „Theader Freinsheim“
2012 Theaterstück „Talita“ Theater „Theader Freinsheim“
  Buchtrailer „diverse“ Litvideo Hamburg
2011 Buchtrailer „diverse“ Litvideo Hamburg
2010 Hörbuch Nadja Benaissa Lausch Hörspiele Hamburg
  Synchron (diverse Kleinstrollen) DMT Hamburg
2009 Hörbücher (diverse) Tonkonzepte Magdeburg
  Synchron (diverse Kleinstrollen) Arena Berlin
2008 Hörbücher (diverse) Tonkonzepte Magdeburg
  Hörspiel Hui Bui STIL Musik und Hörspiel GbR
  Synchron (diverse Kleinstrollen) Arena, Blackbird Berlin
2007 Synchron (diverse Kleinstrollen) Arena Berlin
  Hörbücher (diverse) Tonkonzepte Magdeburg
  Hörspiel Kindermuseum im FEZ Familie Regenbogen
2006 Hörbücher (diverse) Tonkonzepte Magdeburg
2005 Audiobiografien Studio Agemo